YOGIHEART | Sabina Sellers
15776
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15776,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Sabina Sellers

About This Project

Lerne Sabina kennen | Video-Interview

 

Sabina Sellers ist Inhaberin und Haupt-Yogalehrerin von „Das Yogahaus“ in Salzburg. Dieses Yogazentrum existiert seit 14 Jahren und in 2 Yogaräumen arbeiten hier 8 YogalehrerInnen mit eigenen Kursen. Sabina hat selber viele Yogastile ausprobiert und ist nun zurück zu ihren Wurzeln gekommen: dem Iyengar Yoga. Das war die Form des Yoga, die sie von ihrer Mutter lernte.

Sabina hat für ca. 1000 Stunden Weiterbildung im Jänner 2019 ihre Prüfung abgelegt, ist ein leidenschaftlicher Iyengar Fan und möchte diese Leidenschaft mit ihren Schülern teilen.

 

WORKSHOP: IYENGAR YOGA & HILFSMITTEL
SA 29.6. | 10:00 bis 11:30 | GO DEEP LEVEL |

 

Oft wird Iyengar Yoga als „Möbel Yoga“ bezeichnet. Man verwendet Klötze, Gurte, Stühle, Polster, Sandsäcke, alles Mögliche.
Durch die Entwicklung und den kreativen Einsatz von Hilfsmitteln revolutionierte B.K.S. Iyengar die Kunst des Yoga und legte darüber hinaus den Grundstein für den therapeutischen Yoga.
Sind Hilfsmittel zu einem Trend geworden?

B.K.S. Iyengar war der erste, der einen Ziegel von der schmutzigen Straße in Indien dafür benutzte ein Asana zu unterstützen, sodass die Hand es nicht so weit zum Boden hat!

Wann sollten wir Hilfsmittel verwenden? Was bringen sie unserer Yogapraxis?

Sabina präsentiert in ihrem Workshop Asanas mit und ohne Hilfsmittel, um den Unterschied kennen zu lernen. Was wollte Iyengar damit erreichen und was wollen wir beim Üben der Asanas erleben?

 

www.dasyogahaus.at

 

@Tickets
@Timetable
@Teachers

Date
Category
Teachers