YOGIHEART | Stephanie Haberberger
15771
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15771,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Stephanie Haberberger

About This Project

Lerne Stephanie kennen – hier geht’s zum Interview

 

Yoga begleitet Stephanie schon seit ihrem 15ten Lebensjahr. Zu dieser Zeit war Gerhard Wamprechtshammer ihr erster Lehrer. Als junge Frau und  Studentin verbrachte sie viel Zeit in Indien und England in einer Yogaszene, die damals noch vollkommen unberührt und auch nicht „Hip“ war. Sie hat auf ihrem Yogaweg viele Richtungen und Stile gesehen und erfahren. Während und nach ihrem Studium für das Lehramt Sport und Englisch studierte sie mit Dr. Petambar Mishra aus Varanasi (Indien) und lebte on and off für Monate in New York. Dort lernte sie Alan Finger (Ishta Yoga), Dechen Thurmann (Jivamukti)und Ann Moscao (Yoga Works) kennen. Diese Lehrer beeinflussen bis heute sehr stark ihre persönliche Yogaform, die sie über diesen langen Zeitraum entwickelt hat.

Über die große Yoga Schule „Yoga Works-New York“ zertifizierte sie sich zum Yoga Alliance Yoga Teacher.

Es ist ihre tiefste Überzeugung, dass unabhängig welche Yogaform jemand übt oder unterrichtet, jeder SEIN Yoga finden soll… und dafür lebt sie diesen Beruf als ihre Berufung. Heute arbeitet sie hauptberuflich als Yogalehrerin in ihrem Studio „Körperintelligenz“ in Salzburg und begleitet junge Leistungssportler im SchulSportModellSalzburg (SSM) mit regenerativen Trainingsmethoden und Atemtechniken.

 

WORKSHOP: YOGA NIDRA / RESTORATIVE
SO 30.6. | 14:30 bis 16:00 | GO DEEP LEVEL | All levels welcome

 

Yoga Nidra, ist der schlaflose Schlaf: eine Meditationsform, bei dem das Nervensystem und das Unterbewusstsein entspannt und gereinigt werden. Die Gehirnströme werden in einen sogenannten Alpha-Zustand gebracht, wodurch eine tiefe Regeneration im ganzen Körper ausgelöst wird.

Restorative Yoga ist eine passive Yoga Form, in der mit Hilfe von Decken und Polstern der Körper ohne jeglichen Kraftaufwand in die verschiedenen Positionen gebracht wird. Dies ist besonders geeignet für Menschen, die erschöpft sind oder körperliche Schwächen haben.

Der Workshop ist für alle Levels und Niveaus geeignet.

 

BREATH CONNECTION
SO 30.6. | 9:00 bis 9:45 | INSPIRATION LEVEL | all levels welcome

 

Die Klasse fokussiert die Verbindung von Atmung in und während der Körperhaltungen. Ein gezieltes Lenken der Atmung ermöglicht uns eine tiefere Verbindung zu unserem Inneren und ein klares Verständnis für die Vorgänge in unserem Körper sowie auch in unserem Geist.

Es werden keine komplizierten Körperhaltungen geübt, Ziel ist ein tieferes Verständnis für die eigene Yogapraxis – unabhängig von Alter, Niveau oder Yogaform des Übenden.

Die Klasse ist für alle Levels und Niveaus geeignet.

 

Asana Lab: Centering Your Breath

 

 

www.koerperintelligenz.com

 

@Tickets
@Timetable
@Teachers

Date
Category
Teachers