YOGIHEART | Slawomir Sówka
15485
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15485,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Slawomir Sówka

About This Project

Dr. Slawomir Sówka

Gong-Meister und Humanenergetiker mit Praxis in Gleisdorf und Wien, 12 Jahre Projektleitung in der Allergie- und Krebsforschung (Wien, Zürich, New York), zahlreiche wissenschaftliche Publikationen (Allergologie), Energetik – Ausbildung bei Thaddäus Starek (Danzig), Don Conreaux (New York) und Lorenz Wiest (Landshut), dipl. TaKeTiNa Rhythmuspädagoge, 15-jährige Beschäftigung sowohl mit der enormen Vielfalt der Gongklänge, ihrer Wirkung, als auch mit Rhythmus, Obertongesang und Ritual, Musikprojekte u.a. mit der Harfenistin und Komponistin Monika Stadler und Don Conreaux, zwei CD – Einspielungen, leitet Seminare, Gongbäder, Rituale, Familienaufstellungen und Einzelsitzungen ebenfalls in Irland, Italien, Deutschland, Spanien und Polen, seine natürliche, starke Verbindung zur Seele seit frühester Kindheit erlaubt ihm, Andere in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

 

GONGBAD
SA 29.6. | 17:30 bis 19:00 | GO DEEP Level

 

Als Organismen sind wir den Gesetzen und Rhythmen des Lebens unterworfen. Wir kennen sie. In jedem Atemzug. Gongbäder helfen in jedem Lebensalter „in Takt“ zu bleiben und zu den natürlichen Grundrhythmen des Körpers zurückzufinden.

Die Gongs erreichen uns nicht nur durch den Gehörsinn. Die majestätischen Gongklänge durchdringen, umhüllen und befreien. Durch die Überlagerung mehrerer Frequenzen entfaltet sich ein reiches Obertonspektrum, welches alle Sinne erreicht und sanft den ganzen Körper berührt. Es ist unmöglich die Erfahrung zu beschreiben oder zu vergessen.

Heilsame Effekte zeigen sich immer wieder z.B. bei chronischen Rückenleiden und rheumatischen Beschwerden, bei Burn-out und Depressionen. Das sich einstellende Gefühl der Leichtigkeit, verbunden mit einer besonderen Klarheit, kommt der Entwicklung neuer Perspektiven sehr zugute.

Beim Auftauchen von dieser Reise, wenn die Klänge und die Stille eins werden, geschehen Augenblicke der Integration und Allverbundenheit. Danach fühlen Sie sich energievoller und mehr „im eigenen Körper zu Hause“.

photocredit L. Muhr


MIT DEM FEUERATEM DURCH DIE CHAKREN – Atemmeditation
SA 29.6. | 15:00 bis 15:45 | INSPIRATION Level

 

Die natürliche Bauch-Atmung ( zurück) gewinnen!

Die Quantität, die Qualität und der Atemrhythmus bilden die Basis für unsere Vitalität und ein kreatives Leben. Viele Menschen atmen nicht richtig, der Atem ist oft flach, passiert nur im Brustkorb. Der richtige Atem löst tiefgehende Entspannung aus. Um zur natürlichen Atmung zurückzufinden bedarf es nur zwei Elemente; der Achtsamkeit und eines entspannten Zwerchfells.

Feueratem, eine Technik aus dem Kundalini Yoga, entspannt auf eine sehr effektive Weise das Zwerchfell und hat eine Reihe gesundheitsfördernder und wohltuender Wirkungen. Es bewirkt u.a. einen sehr starken Austausch von Sauerstoff in der Lunge. In der Folge verbessert sich die Sauerstoffversorgung und Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper. Die Nebenhöhlen werden klar, im Gehirn wird ein bewusster, stabiler Alpha – Zustand (Tiefenentspannung) erzeugt.

Durch die Entspannung vom Zwerchfell entsteht eine anhaltende Wirkung, die einige Tage oder Wochen dauern kann. In unserer Version – mit Musik und einer Chakren-Reise kann die Meditation auch sehr viel Spaß machen!

photocredit A.M. Marczewski

 

@Tickets
@Timetable
@Teachers

 

www.inside-out.co.at

 

 

Level

All levels welcome

Date
Category
Teachers