YOGIHEART | Seifenkontor – Sandra Wieser
15856
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15856,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Seifenkontor – Sandra Wieser

About This Project

Lerne Sandra kennen | Video-Interview

 

Hinter der Manufaktur Seifenkontor steht Sandra Wieser, Salzburgerin von Geburt und nach einigen Jahren in Niederösterreich wieder hierher zurückgekehrt. Nicht weit entfernt von der Stadt hat sie ihre kleine Werkstatt eingerichtet.

Ihre Pflegeprodukte sind naturbelassen, duftend und pflegend – und werden von der Rezeptentwicklung über die Produktion bis hin zur Verpackung von ihr selbst gemacht. In reiner Handarbeit und mit viel Liebe und Engagement.

Angefangen hat für sie alles vor einigen Jahren, als sie – wahrscheinlich berufsbedingt durch ihre Arbeit als Flugbegleiterin – erstmals Probleme mit ihrer Haut bekam. Sie begann, sich mit Kosmetik und ihren Inhaltsstoffen zu beschäftigen und ihre ersten Seifen und Pflegeprodukte selbst herzustellen. Die positive Resonanz ihrer Umwelt hat sie ermutigt, dieses Hobby dann auch zu ihrem Beruf zu machen. Seit 2013 ist sie geprüfte Kosmetikherstellerin.

 

Ihre Naturkosmetik:

* Die Produkte sind „Naturkosmetik gemäß Codexkapitel B33“. Das bedeutet, sie entsprechen den Richtlinen des Naturkosmetik-Codex im österreichischen Lebensmittelbuch. Sandra hat aber keine Naturkosmetik-Siegel oder entsprechende Prüfungen, da sie ein noch sehr kleines Unternehmen ist. Sie arbeitet aber so, dass sie jederzeit ein Siegel bekommen könnte.

* Besonderes Augenmerk legt sie auf hochwertige, wirksame Rezepturen. Außerdem ist ihr Transparenz hinsichtlich der Inhaltsstoffe wichtig! Falls Sie diesbezüglich einmal Fragen haben, kontaktieren Sie sie einfach. Sie steht jederzeit für Informationen zur Verfügung.

* Ausgewogene Mischungen verschiedener hochwertiger natürlicher Zutaten (größtenteils aus kontrolliert biologischem Anbau) und Düfte aus naturreinen ätherischen Ölen machen ihre Produkte aus.

* Sie vermeidet jede Art von Rohstoffen, die aus Mineralöl gewonnen werden.

* Die Seifen sind Naturseifen und werden ohne Palmöl produziert

* Bei der Produktverpackung versucht Sandra, Plastik weitgehend zu vermeiden und verwendet Papier, Weißblech, Alu, Glas sowie Zellglasfolie (=biologisch abbaubar).

* Sie hat eine große Auswahl an VEGANEN Produkten. Sie verwendet grundsätzlich keine Tierfette, allerdings gibt es durchaus Produkte mit Milchpulver oder Bienenwachs. Für Veganer hat sie eine eigene Shop-Kategorie eingerichtet, um es übersichtlicher zu machen.

* Die Rezepturen werden gemäß der Kosmetikverordnung von einem Toxikologen auf ihre Unbedenklichkeit kontrolliert.

 

Mein Favorit: Das Milchmädchenbad! Judith Herzl

 

SEIFENKONTOR – Sandra Wieser
Tainaustraße 7/1, 5325 Plainfeld, Österreich
Tel.: 00436645028308
E-Mail: office@seifenkontor.at

www.seifenkontor.at

 

@Tickets
@Timetable
@Teachers

 

 

 

Date
Category
Bazaar